Herzlich willkommen

Dr. med.-univ. Ronald Hödl

Ordination
Dr. med.-univ. Ronald Hödl
Wahlarzt für Kardiologie

Ordinationszentrum
Privatklinik Graz Ragnitz
Berthold-Linder-Weg 15
8047 Graz

e office@ordination-hoedl.at
t +43-664-8642457

Ordinationszeiten nach Vereinbarung.

Dr. med.-univ. Ronald Hödl

Der medizinische Fachbereich der Kardiologie befasst sich mit dem Herzen, seinen Strukturen und Funktionen, aber auch mit dessen Belastungen und Erkrankungen. Meine Ordination ist Teil der Privatklinik Graz Ragnitz in der sich gleichzeitig das erste und einzige private Herzkatheter-Labor in der Steiermark befindet.

Mit dem Patienten in Kontakt zu treten, ihnen zuzuhören und sie zu verstehen ist die zwingende Voraussetzung für die richtige Diagnose und eine gute Therapie. Neben fundierten medizinischen Sachkenntnissen und einem entsprechenden Einfühlungsvermögen benötigt man als Arzt hierzu vor allem Zeit.

Die wahlärztliche Tätigkeit als Kardiologe gewährt mir genau diese Voraussetzung.


Herzgesundheit

Dr. med.-univ. Ronald Hödl

Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems sind entweder auf genetische Vorbelastungen, oder auf Herzerkrankungen aufgrund des Wohlstandsverhaltens zurückzuführen. Zu wenig Bewegung, Übergewicht, falsche Ernährung, übermäßiger Alkoholkonsum und vor allem das Rauchen sind die häufigsten Ursachen, dass die Werte des Körpers außer Kontrolle geraten und Herz-Kreislauferkrankungen ausgelöst werden. Aber auch Geschlecht und Alter, sowie übermäßiger Stress und Sorgen können die Herzgesundheit beeinflussen.

Das Herz versorgt über die Blutgefäße sämtliche Zellen des Körpers auf einer Strecke von rund 100.000 Kilometern mit sauerstoffreichem Blut. Die gemeinsame Ursache der Erkrankungen ist die

ateriosklerotische Verengung von Blutgefäßen durch Ablagerungen, so genannte Plaques die durch erhöhte Blutfettwerte auftreten. Dadurch verengen sich die Gefäße sodass das Herz immer kräftiger pumpen muss, der Blutdruck steigt.

Schließlich verschließen Gefäße ganz und es kommt durch Unterversorgung mit Blut oder Platzen eines Gefäßes zu Herzinfarkt oder Schlaganfall. Daher sind regelmäßige Blutdruckmessungen und Vorsorgeuntersuchungen so wichtig, um rechtzeitig solche Verengungen der Blutgefäße zu erkennen. Typische Anzeichen für Herz-Kreislauferkrankungen sind Kurzatmigkeit, Atemnot oder Schmerzen im Oberbauch.

Leistungen & Therapie

Dr. med.-univ. Ronald Hödl

Es dauert viele Jahre und Jahrzehnte, bis sich ein risikoreicher Lebensstil spürbar auf die Herzgesundheit auswirkt. Kommen Sie daher bereits zu einer Vorsorgeuntersuchung, solange noch keine Gefahr besteht. Als Wahlarzt für Kardiologie bietet unsere Ordination folgende Untersuchungen an:

Leistungen

  • Klinische Untersuchung
  • EKG (Elektrokardiogramm)
  • Belastungs-EKG
  • 24-Stunden-EKG und Blutdruck-Messung gemeinsam mit dem Herz-Kreislauf-Institut von Prof. Dr. Werner Klein
  • Herzultraschall-Untersuchung
  • Blutabnahme und Blutlabor
  • Privates Herzkatheter-Labor

Therapiestufen

Jeder Arzt wird nach Möglichkeit bei Auftreten von Erkrankungen eine minimal-invasive Behandlungsmethode vorschlagen. Je nach Ausprägung der Beeinträchtigungen im Herz-Kreislaufsystem unterscheiden wir drei Therapiestufen:

Stufe 1

Diese umfasst die typisch klinischen Therapien über Beratung zur Veränderung des Lebenswandels, regelmäßige Kontrollen und medikamentöse Behandlung.

Stufe 2

In dieser Stufe wird über einen minimal-invasiven Eingriff ein so genannter Stent implantiert. Es handelt sich dabei um röhrenförmige Verstärkungen der Blutgefäße, die die verschlossenen Stellen wieder erweitern und eine bessere Blutzufuhr ermöglichen.

Stufe 3

Bei massiven Verengungen mehrerer Herzkranzgefäße ist schließlich das Setzen von koronaren Bypässen angezeigt. Dabei handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff, bei dem die verschlossenen Herzkranzgefäße mit Mamma-Arterien oder aus den Beinen oder Unterarmen entnommenen Venen umgangen werden. Im Prinzip fungieren diese Bypässe als Umleitungen für den Blutkreislauf um die Lunge wieder mit Sauerstoff zu versorgen.


Herzkatheter-Labor

Dr. med.-univ. Ronald Hödl

Mit einer Herzkatheter-Untersuchung kann man Erkrankungen des Herzens, der Herzkranzgefäße oder der Herzklappen sichtbar machen. Diese Untersuchungsmethode ist gering invasiv, wenig belastend und nicht schmerzhaft. Es wird dabei feiner, biegsamer Schlauch aus Kunststoff durch Arterien bis zum Herzen vorgeschoben. Durch ein Kontrastmittel und die Kontrolle mit einer Röntgenkamera können die Funktionen der betreffenden Herzbereiche auf einem Monitor sichtbar gemacht und eventuelle Engstellen erkannt und vermessen werden.

Bei dieser Untersuchungsmethode eines so genannten Linksherz-Katheters kann auch gleich eine Behandlung vorgenommen werden. Bestätigt sich der Verdacht verengter Herzkranzgefäße, so kann die Engstelle mit einem Ballon an der Spitze des Katheters geweitet werden. Zusätzlich kann über diesen Katheter eine stützende Röhre aus Metall – ein so genannter Stent – in das Gewebe eingesetzt werden, um das Gefäß offen zu halten und eine entsprechende Blutzirkulation zu ermöglichen.

Diese Methode erfordert besondere Konzentration, Wissen und Erfahrung durch den untersuchenden Arzt.

Arztprofil

Werdegang

  • Medizinstudium Karl-Franzens-Universität Graz
  • Facharzt-Ausbildung für Innere Medizin am Universitäts-Klinikum für Innere Medizin, Institut für Kardiologie, Graz
  • Ausbildung in den Zusatzfächern Kardiologie und Internistische Intensivmedizin
  • Oberarzt an der klinischen Abteilung für Kardiologie der Univ.-Klink für Innere Medizin
  • Ausbildung und Tätigkeit im Herzkatheterlabor
  • Gründungsmitglied der Arbeitsgruppe für Transkatheter-Klappenimplantation an der universitären Kardiologie Graz
  • Primararzt des Rehabilitationszentrums der Pensionsversicherung für Herz-Kreislauferkrankungen in St. Radegund bei Graz (bis 2018)
  • Ärztlicher Leiter des Institutes für Interventionelle Kardiologie und Gefäßmedizin in der Privatklinik Graz-Ragnitz (seit 2016)

Diplome

  • Facharzt für Innere Medizin
  • Notarztdiplom
  • Diplom für Sportmedizin
  • Facharzt für Kardiologie
  • Facharzt für internistische Intensivmedizin
  • Strahlenschutzbeauftragter
Dr. med.-univ. Ronald Hödl

Impressum & Kontakt

Ordination
Dr. med.-univ. Ronald Hödl
Wahlarzt für Kardiologie

Ordinationszentrum
Privatklinik Graz Ragnitz
Berthold-Linder-Weg 15
8047 Graz

e office@ordination-hoedl.at
t +43-664-8642457

Ordinationszeiten nach Vereinbarung.


Online-Anfrage


Anfahrt


Datenschutzerklärung

Allgemeines

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sind uns ein wichtiges Anliegen. Diese Webseite speichert und verarbeitet Daten daher ausschließlich im Sinne der österreichischen und europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Sie als Nutzer stimmen der Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung zu. Die aktuelle Fassung der DSG VO finden sie unter http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf diese Webseite. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich direkt auf der weitergeleiteten Webseite über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail, oder über nicht verschlüsselte Webseiten) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Bei Beauftragung über unsere Webseite werden Ihre übermittelten oder eingegebenen Daten manuell oder automatisiert mit dem vorhandenen Datenbestand auf Gültigkeit und Aktualität überprüft und gegebenenfalls abgeglichen um die bei uns gespeicherten Daten zu korrigieren. Dazu kann es notwendig sein, dass unsere MitarbeiterInnen mit Ihnen Kontakt aufnehmen müssen. Dies geschieht mittels E-Mail oder telefonisch. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung der Bestellung oder die Abwicklung der Anmeldung verwendet, eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Betroffenenrechte

Nach österreichischem Datenschutzrecht sowie der europäischen DSGVO stehen Ihnen als Betroffener umfangreiche Rechte zu. Diese Rechte sollen vor allem für mehr Transparenz sorgen. Ihre Rechte als betroffene Person sind das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit (nur bei Vertragsbeziehung oder Einwilligung) und jederzeitigen Widerruf einer Einwilligung.

Sie als betroffene Personen können ihre Rechte am Einfachsten durch eine E-Mail an Muster@email.at ausüben. Darüber hinaus auch durch eine Mitteilung per Post, persönliche Kontaktaufnahme, als auch über das Kontaktformular der Webseite ausüben.

Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzubringen. Die Kontaktdaten der Datenschutzbehörde lauten:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 521 52-25 69 E‑Mail: dsb@dsb.gv.at

Datenlöschung

Ihre Daten werden gelöscht, sobald der jeweilige Vertrag mit Ihnen erfüllt ist und keine gesetzliche Pflicht zur Speicherung der Daten mehr besteht. So werden Ihre Daten grundsätzlich nach sieben Jahren gelöscht; Aufbewahrungsfrist nach § 132 BAO.

Gesetzliche/rechtliche Aufbewahrungspflichten oder vertragliche Verpflichtungen z.B. gegenüber Kunden aus Gewährleistung oder Schadenersatz oder gegenüber Vertragspartnern sind eine Grundlage die personenbezogenen Daten weiterhin zu speichern. (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO – Grundlage der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung: gesetzliche / rechtliche Verpflichtung)

Google Fonts

Wir verwenden auf unserer Webseite spezielle von Google zur Verfügung gestellten Fonts. Sollten diese Fonts nicht in Ihrem Browser gefunden werden, so werden diese von ihrem Browser direkt von Google Servern heruntergeladen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google erhalten.

Informationen über Cookies
Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies:
# unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen
# funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen
# zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „„Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Google Maps

Diese Webseite benutzt Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. („Google”), zur Darstellung einer interaktiven Karte und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird die durch Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Webseite von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige auf unserer Seite nicht nutzen können.

Die Google-Datenschutzerklärung & zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Webanalyse mit Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet zielorientierten Cookies.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Sie können die Erfassung, der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Diese Webseite benutzt Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIP()”, damit die IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.